Geografie & Zahlen


Fläche: 96,000 qkm
Hauptstadt: Leh
Bevölkerung: 270,000
Religion: 50% Buddhisten, 45% Muslime (hauptsächlich im Kargil-Distrikt), 5% andere Religionen



Ladakh liegt geographisch gesehen im Transhimalaya-Gebiet des tibetischen Plateaus. In Höhen zwischen 5000 bis über 7000 Meter erstrecken sich von Südost nach Nordwest die Gebirgsketten des westlichen Himalaya und des Karakorums am Südrand des großen innerasiatischen Hochgebirgsblocks. Strategisch gesehen besitzt Ladakh eine äußerst wichtige Position. Im Nordosten grenzt es an China, im Nordwesten an Pakistan, im Westen an Kaschmir und im Süden an die indischen Provinzen Himachal Pradesh und Punjab.

„Das Ankommen in Leh 
ist für mich immer wie ein nach-Hause-Kommen.“

Christian Hlade, Geschäftsführer von Weltweitwandern